Tag 7 - 10 Days of Beauty & Health

Tag 7 - 10 Days of Beauty & Health

Ein Fußbad für zu Hause, Apfelmüsli und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um Tag 7 des 10-tägigen Detox-Programms zu entdecken.

Wir alle wünschen uns, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einem gesunden Lebensstil kann man selbst einiges dazu beitragen. Die wichtigsten Faktoren sind Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schlaf und eine positive Lebenseinstellung.

Mit unseren 10 Beauty und Health Tagen wollen wir praktische Tipps geben und dazu anregen die Gesundheit und Lebensqualität in kleinen Schritten zu steigern. Das Programm wurde von Susanne Kaufmann und einem Team aus Ärzten für allge­meine und chinesische Medizin im Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann entwickelt. Die enthaltene TCM Detox Cuisine ist als lebenslange Ernährungsweise konzipiert und umfasst dabei alles, was nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen in einer gesunden Ernährung enthalten sein soll.

Tag 7

TCM Detox Cuisine

Frühstück: Apfel-Müsli
1 Apfel (geraspelt) mit Saft von ½ Orange, 1 EL Erdmandelflocken, 2 EL warmen Hirsebrei und 1 EL Rosinen untermischen. 1 TL Leinöl unterrühren.

Snack: Gurken Lassi. Gurke, Chili und Petersilie wirken entgiftend, während Joghurt die Verdauung anregt. 1/4 Gurke, frische Petersilie, Saft von 1/2 Limette, 125g Joghurt, Salz, Pfeffer, Chili, Petersilie und Gurke waschen und alle Zutaten in einen Mixer geben oder pürieren.

Mittagessen: Gemüsesticks mit Avocado Dip
1 kleine Salatgurke, 1 Karotte, 1 Staudensellerie. Für den Dip. Eine reife Avocado, 1 kleine Knoblauchzehe, Saft von ½ Limette, Kräutersalz, Pfeffer und eine Prise. Cayennepfeffer. Gurke, Sellerie und Möhren waschen, halbieren und der Länge nach halbieren. Avocado schälen und vom Kern lösen, gepressten Knoblauch und Limettensaft hinzufügen, alles pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken. Gemüsesticks und Dip auf einem Teller anrichten.

Snack: ½ Gurke, ¼ Rettich. Raspeln, dämpfen in Sesamöl und mit Balsamico übergießen.

Abendessen: Fenchel-Kartoffel-Suppe
1 Fenchelknolle, 150 g Kartoffeln und 1 Zwiebel in 1 TL Öl dünsten. 400 ml Gemüsebrühe angießen, ca. 15 Minuten köcheln lassen. 100 g Kirchtomaten (halbiert) zugeben, 3 Minuten mit garen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Petersilie abschmecken.

Yoga Übung

Oberkörperdrehung. Für die Oberkörperdrehung mit geradem, aufgerichtetem Oberkörper in den Schneidersitz oder den Lotussitz gehen. Die Arme auf Schulterhöhe heben, Ellenbogen anwinkeln, so dass die Hände nach oben zeigen und mit Daumen und Zeigefinger einen Kreis formen. Den Oberkörper nach rechts drehen und wieder zurück zur Mitte, wieder nach rechts und wieder zur Mitte, insgesamt 18-mal. Danach ist die andere Seite dran.

Funktion / Wirkung: Die Bauchorgane werden intensiv durchblutet, Fettgewebe wird abgebaut

Verdauung wird angeregt und Verspannungen an der Brustwirbelsäule werden gelöst.

Treatment für zu Hause: Fußbad.

Alternativ zum Basenbad kann man auch ein basisches Fußbad durchführen. Denn unsere Fußsohlen wird entgiften viel über unsere Fußsohlen. Der Effekt des basischen Fußbades kann unterstützt werden, indem die Füße und Unterschenkel alle 15 Minuten mit einem Peeling-Handschuh beziehungsweise einem Waschlappen abgerieben oder mit einer Bürste abgebürstet werden. Für ein basisches Fußbad, 1 Messlöffel des Susanne Kaufmann Basensalz im Fußbad auflösen und mind. 30 Minuten baden. Verwöhnen Sie ihre Füße nachdem Sie die Nägel sanft in Form gefeilt haben mit der Fußcreme kühlend.

Wohlfühl Tipp: Digital Detox.

Von schlechten Nachrichten und Miesmachern entgiften und einfach auf TV-Nachrichten verzichten und Freunde mit Dauerproblemen abwimmeln. Stattdessen eine Glücksliste schreiben mit allen Dingen, für die man gerade im Leben dankbar sind.