Die neue Art, Luxus zu genießen

Bei Susanne Kaufmann wollen wir aktiv mehr Gutes für die Umwelt tun. Nur gemeinsam können wir unseren Planeten für zukünftige Generationen schützen. Unsere neuen Produktverpackungen stammen aus recycelten Materialien und sind selbst zu 100 % recycelbar. Das ist die neue Generation der Susanne Kaufmann Hautpflege. Auf das Wesentliche reduziert, einfach in der Handhabung, chic und nachhaltig. Die neue Art, Luxus zu genießen.

Wir stehen nicht still: Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Nachhaltigkeit steht bei uns seit der Gründung unserer Marke im Mittelpunkt. Bei allem, was wir tun, fokussieren wir uns darauf, unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu verkleinern. Das gilt für die Inhaltsstoffe, die wir für unsere Pflegeformulierungen verwenden, für unsere Produktionsprozesse und für die Materialien, in die wir unsere Produkte verpacken.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur, die Umwelt weniger zu belasten. Es geht uns vor allem darum, aktiv mehr Gutes für den Planeten zu tun, um ihn für zukünftige Generationen zu schützen. Deshalb entwickeln wir uns stets weiter und forschen nach neuen, innovativen Lösungen, um unsere Produkte und Prozesse noch nachhaltiger zu gestalten.

„Unsere Definition von Luxus bedeutet, heute Produkte zu verwenden und zu genießen, die jedoch nicht schädlich für unser Morgen sind. Als Marke sind wir verantwortlich für unseren Umgang mit der Umwelt. Wir müssen an die Zukunft denken und verantwortungsbewusst handeln. Das bedeutet: zurück zum Wesentlichen.“​

Gründerin Susanne Kaufmann​

Die neue Definition von Luxus

Es sind diese Prinzipien, auf deren Basis Susanne ihre Marke vor fast zwei Jahrzehnten gegründet hat. Susannes Philosophie bestimmt bis heute unser Tun als natürliche, nachhaltige Hautpflegemarke. Der respektvolle Umgang mit der Natur ist die Basis für alles, was wir bei Susanne Kaufmann tun.

Luxus ist nicht gleichbedeutend mit Übermaß. Vielmehr zählen die Integrität und Qualität der Produkte, ebenso wie ihre Auswirkungen auf die Umwelt. Diese Werte liegen uns am Herzen, und sie werden auch in Zukunft die Art und Weise bestimmen, in der wir bei Susanne Kaufmann arbeiten und neue Produkte entwickeln.

„Wir müssen unser Bestes geben”

Unsere Definition von Luxus hat uns bei dem neuen Design und der Herstellung unserer neuen Verpackungen geleitet, um so unseren ökologischen Fußabdruck unaufhörlich zu verkleinern.

Uns geht es ums große Ganze. Wir stellen sicher, dass jeder Schritt unseres Herstellungsprozesses so nachhaltig wie möglich ist. Deshalb arbeiten wir mit regionalen Partnern zusammen, die Vorreiter im Bereich nachhaltige Produktion sind. Unsere Produktionsstätte betreiben wir mit Solar- und Wärmeenergie sowie Ökostrom. Jede unserer innovativen Nachfüllpackungen hilft, Treibhausgasemissionen um 55 % zu verringern.

Unsere neuen Produktformulierungen

Während der vergangenen zwei Jahren haben wir intensiv nach noch nachhaltigeren Verpackungslösungen und neuen, hochwirksamen Inhaltsstoffen aus der Alpenregion gesucht. Für unsere preisgekrönten Produkte verwenden wir neue, effektive Wirkstoffkomplexe aus den nahegelegenen Regionen in Österreich und der Schweiz. Damit ersetzen wir Wirkstoffe, die wir bisher nicht regional beziehen konnten, ohne, dass unsere Hautpflege an Effektivität einbüßt. Diese kleinen aber signifikanten Adaptionen unserer Rezepturen erlauben es uns, die Transportwege zwischen dem Ursprungsort der Inhaltsstoffe und unserer Produktionsstätte weiter zu verkürzen. So verbessern wir unseren ökologischen Fußabdruck weiter.

Verpackungen, die noch nachhaltiger sind

Auch bei unseren Verpackungen hat sich einiges geändert. Diese zeichnen sich nun durch noch nachhaltigere Materialien aus. Anstatt Etiketten oder Klebstoffen zu verwenden, bedrucken wir unsere recycelten Glasflaschen und -tiegel direkt mit nachhaltiger Tinte. So können unsere Behältnisse nach der Verwendung recycelt und wiederverwendet werden. Unsere Sekundärverpackungen bestehen aus recyceltem Karton, der zu 100 % recycelbar ist. Wir haben unsere Verpackungen auf das Wesentliche reduziert und zum Schutz der Glasflaschen besonders robust gestaltet. Unser neuer, minimalistischer Ansatz bedeutet für uns Luxus. Wir nehmen damit eine führende Rolle im Bereich der nachhaltigen, natürlichen Hautpflege ein.

Neue Kategorien und Produktnamen

Neben unseren Rezepturen und Verpackungsdesigns haben wir auch die Namen einiger Produkte angepasst. Die neuen Produktkategorien und Namen verraten Ihnen nun noch schneller, welche Vorteile die Pflegeprodukte für Ihre Haut haben.

So heißt unsere Tagescreme Linie T, die verwöhnende Hautpflege für trockene Haut, jetzt Nährende Tagescreme. Unsere Tagescreme Linie A hilft wie bisher, Hautalterung vorzubeugen, heißt jetzt aber Revitalisierende Tagescreme.

Mit der neuen Namensgebung wollen wir es Ihnen einfacher machen, das passende Produkt für Ihre Hautbedürfnisse zu finden.

Entdecken Sie unsere neuen Produktkategorien

Ein bewusster Wechsel

Wir sind stolz auf die Neuerungen, die unsere Produkte noch nachhaltiger machen. Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist nach wie vor das Herzstück unserer Marke. Deshalb werden Sie online und in unseren Regalen für eine Weile sowohl unser derzeitiges Verpackungsdesign wie auch die neuen Produktdesigns finden. Wir haben bewusst die Entscheidung getroffen, unseren Produktbestand nicht einfach auszutauschen und wegzuwerfen, nur um ein einheitliches Bild zu vermitteln. Kaufen Sie gerne weiterhin Ihre Produkte in der bisherigen Aufmachung, bevor Sie unsere neuen Produktformeln ausprobieren. Wir haben für Sie ein Archiv erstellt, wo Sie unsere Produkte im gewohnten Design weiterhin kaufen können – solange der Vorrat reicht. Schließlich zählt nicht das Äußere, sondern, was in unseren Produkten steckt. Es sind die wohltuenden Formulierungen unserer bisherigen und unserer neuen Produktdesigns, die Ihre Haut effektiv und langanhaltend pflegen.
Die neuen Produkte entdecken