Wie man geschmeidiges Sommerhaar bekommt

Wie man geschmeidiges Sommerhaar bekommt

Unsere Tipps für gesundes und schönes Sommerhaar.

Ob Wallemähne oder kurzer Pixie-Cut unsere Haare benötigen genau wie unsere Haut im Sommer eine Extraportion Schutz und Pflege. Wärme, Salz- oder Chlorwasser sowie vermehrtes Schwitzen kann die Haarstruktur verändern und die Kopfhaut aus dem Gleichgewicht bringen. Wir haben heute drei Pflegetipps, wie Sie ihr Haar einfach und effektiv verwöhnen können – ganz egal ob zuhause oder am Strand.

Balance

Die Basis für gesundes Haar ist eine gesunde Kopfhaut. Durch Schwitzen und äußere Einflüsse wie Salz- oder Chlorwasser kommt diese gerne besonders in den Sommermonaten etwas aus der Balance. Das Haarelixier, ein hocheffizientes Serum von Susanne Kaufmann, bringt Ihre Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht. Ein pflanzlicher Vitaminkomplex aus B, C und E-Vitaminen sowie Biotin und die Aktivwirkstoffe aus Seide, Malve und Weizenkeim pflegen und beruhigen die Kopfhaut. Das Haarwachstum wird durch eine Formel aus Koffein und pflanzlichen Cosmeceuticals verbessert. Unser Tipp: Massieren Sie das Elixier sanft ein und lassen Sie es mindestens 15 Minuten einwirken – besser noch einen ganzen Nachmittag oder über die Nacht.

Geschmeidigkeit und Glanz

Hitze, Sonneneinstrahlung, Wasser und unsere Talgproduktion lassen Haare im Sommer gerne austrocknen. Umso wichtiger ist eine intensive Feuchtigkeitspflege für Ihre Haare. Der Susanne Kaufmann Conditioner Volume kann im Haar belassen werden und verleiht sofort eine leichte Kämmbarkeit, besonders bei feinem Haar. Ohne es zusätzlich zu beschweren wird der brüchige Haarkörper geglättet und dank den Aminosäuren der Seide, die Feuchtigkeitsdepots wieder aufgefüllt. Pflanzliches Keratin stärkt die Haare und lässt es kompakt und füllig werden während der Bierextrakt für einen natürlichen Halt sorgt.

Wir wünschen einen fantastischen Sommer!